WEISSWEINE

Lugana

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung D.O.C.

Monte Lupo

Rebsorte Trebbiano di Lugana 100%. Perfekt reife Trauben nach sorgfältiger Auswahl gelesen, um dem Wein seinen typischen Charakter zu verleihen. Von hellgelber Farbe mit grünlichen Reflexen, neigt dazu, mit dem Altern golden zu werden. Unverkennbarer Duft von Feinheit und Eleganz von weißen Blumen, Zitrusfrüchten, Pfirsichen und Aprikosen. Weicher Geschmack, trocken und lebendig. Ausgezeichnet als Aperitif zu allen Vorspeisen und vorzüglicher Begleiter zu Hauptgerichten mit Fisch. Perfekt zu Gemüse und Weichkäse, ausgezeichnet mit Salami.
Trinktemperatur 8° – 10° C.

San Martino della Battaglia

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung D.O.C.

Monte Olivi

100% historische San Martino Trauben, zur richtigen Zeit der Reife mit einer sorgfältigen Auswahl der Trauben gelesen. Ein zitronengelb gefärbter Wein, der mit dem Altern dazu neigt golden zu werden. Intensives Aroma, mit einem Hauch von Kamille, präsentiert Noten von weißen Blumen. Mit einem einzigartigen frischen Geschmack und einem angenehmen Abgang von Mandel. Ein scheinbar einfacher Wein, der aber in Wirklichkeit Länge und Substanz hat. Ausgezeichnet zu Vorspeisen, alle Arten von Pasta, Risotto, Hauptgerichte mit Süßwasserfischen, Eier mit Spargel, Kalbfleisch mit Thunfischsauce.
Trinktemperatur 8° – 10° C.

Getulio

Geografische Bezeichnung I.G.T.

Großer Weißwein, frisch und elegant. Erhalten durch sorgfältige und genaue Auswahl, mit niedrigem Ertrag, aus den besten weißen Trauben, die diesem Wein die typische Harmonie und Fülle des Geschmacks geben. Intensiv, mit einer überraschenden Komplexität und Ausdauer, herrlich, auch gealtert. Er passt gut zu jedem Fischgericht und jeder Art von Vorspeise oder erstem Gang. Schöne helle Farbe, duftend und intensiv, aber mit feinem Aroma von weißen Blumen und Früchten mit unverwechselbarer Frische, der richtigen Säure und Rundheit des Geschmacks zur Freude des Gaumens, auch für eine einfache Verkostung.
Sollte gekühlt bei 8° – 10° C getrunken werden.

ROTWEINE

Garda Marzemino

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung D.O.C.

Dolce Colle

Wein aus dem Einmaischen von ausgewählten Marzemino Trauben. Von rubinroter Farbe, voller violetter Reflexe. Intensiv und feines Bukett mit Noten von Mandeln und Beeren. Herzhafter Geschmack, voll, trocken und harmonisch, neigt dazu bitter zu werden. Er begleitet kongenial jedes Pilzgericht. Perfekt zu Wurstwaren, rotem Fleisch, Eintöpfe und Fleischspießen (“Spieße von Brescia“).
Wird bei einer Temperatur von 18° – 20° C serviert.

Garda Classico Rosso

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung D.O.C.

Il Poggio

Rotwein aus alter Tradition, der sogenannten “klassischen”, erhalten durch das Einmaischen von mit Sorgfalt ausgewählten Trauben der Reben Groppello Gentile, Sangiovese, Barbera und Marzemino. Gute Struktur, helle rubinrote Farbe, mit Noten von Beeren, und im Alter mit einem Hauch von Konfitüre. Ein wundervolles Beispiel für einen charakteristischen und typischen Rotwein, der bereit ist zum Trinken, mit fruchtigem Geschmack, fein, schmackhaft und der mit dem Ausbau leicht würzig wird. Begleitet die typischen Gerichte mit gekochtem Fleisch, Braten, Eintöpfe, Wurstwaren, Carpaccio und Tatar, Federwild und reife Käsesorten.
Trinktemperatur 16° – 18° C. Es ist ein Vergnügen ihn zu Fisch zu trinken, er sollte dabei frisch, bei einer Temperatur von 11° – 13° C serviert werden.

Getulio

Geografische Bezeichnung I.G.T.

Intensives Rubinrot, mit dem Alter tendiert es zu Granatrot, durch Einmaischen von Trauben gewonnen, die bei perfekter Reife nach sorgfältiger Auswahl im Weinberg gelesen wurden. Der Wein hat in der Nase intensive Noten von Waldbeeren und Pflaumen; mit der Alterung in der Flasche kann er leicht würzige Noten entwickeln, vorzugsweise schwarzer Pfeffer und Zimt. Gute Struktur mit anhaltendem Geschmack, angenehm, weich und ausgewogen, verbessert sich mit der Alterung in der Flasche. Verfügt über einen langen und sehr angenehmen Abgang. Ausgezeichnet zu allen roten Fleischsorten, Eintöpfe, begleitet auch Wild und reifen Käse.
Trinktemperatur 18° C.

SCHAUMWEINE

Cobue Brut Millesimato

Blanc de Blanc, erhalten aus einer sorgfältigen Auswahl der besten Chardonnay-Trauben, vorab gelesen, um Moste mit mehr Frische und Säure zu erhalten, für einen Sekt hergestellt in der “Metodo Classico”. Nach einer langen Zeit von 40 Monaten im Stapel kommt er in die „puprites“, wird degorgiert und reift für weitere sechs Monate in der Flasche. Ausgezeichnet als Aperitif, passt zu jedem Hauptgericht, zu allen Arten von Fisch und Schalentieren, zu jedem Gemüse. Großer Wein für sämtliche Gerichte.
Trinktemperatur 6° – 8° C.

Cobue “0” Dosaggio Zero

Blanc de Blanc aus einer Auswahl der besten Chardonnay-Trauben, vorab gelesen, um Moste mit mehr Frische und Säure zu erhalten, für einen Sekt hergestellt in der “Metodo Classico”. Nach einer langen Zeit auf der Hefe (36 Monate) im Stapel, mit Cuprit (Rotkupfererz) behandelt, wird er degorgiert und reift für weitere sechs Monaten in der Flasche. Ausgezeichnet als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch und Gemüse. Hervorragender Wein, der zu jedem Gericht passt und sich perfekt mit Meeresfrüchten und rohem Fisch kombiniert.
Sollte gekühlt, bei 6° – 8° C serviert werden.

Albis Dosaggio Zero

Einfach einzigartig: Dieser Jahrgangswein wird durch die Weißweinbereitung von streng ausgelesenen, einheimischen roten Trauben vom Gardasee erzeugt und nach der klassischen Methode zum Schaumwein gemacht. Nach mindestens 24 Monate Reife auf der Feinhefe wird der Wein degorgiert und zwecks Verfeinerung weitere 6 Monaten in der Flasche ruhen gelassen. Rassig und gleichzeitig elegant, durch einzigartige Farben, Düfte und Geschmack geprägt, dieser Schaumwien kann jede Speise begleiten und erweist sich bei Fischgerichte einfach perfekt.
Kalt servieren: 6° – 8° C.

Roseo

Roséschaumwein aus ausgelesenen, einheimischen Rebsorten vom Gardasee, erzeugt nach der klassischen Methode. Reift mindestens 24 Monate auf der Feinhefe und verfeinert für weitere 6 Monate in der Flasche. Farbe, Duft und Geschmack sind jene eines großen italienischen Sekts. Dieser Schaumwien lässt sich bei Fischgerichte hervorragend schätzen, begeistert allerdings mit jedem Gericht.
Kalt servieren: 6° – 8° C.

DESSERTWEINE

Passvm di San Martino

Geografische Bezeichnung I.G.T.

Wein aus historischen San Martino della Battaglia Trauben, erhalten durch einen reduzierten Rebschnitt, einer sorgfältigen Auswahl der Trauben und ein Antrocknen an der Rebe bis zum späten Herbst. Beachten Sie, dass das Antrocknen ein hochwertiger Seltenheitswert ist. Weiter Duft, vollmundig, floral und gehaltvoll, mit balsamischen Noten von herrlicher Minze, Honig, getrockneten und kandierten Früchten. Eine perfekte Ergänzung zu trockenen Kuchen und kräftigen Käsesorten wie Blauschimmelkäse und Gorgonzola.
Trinktemperatur 10° – 12° C.